Betriebliche Altersvorsorge

Lieber Kunde, lieber Interessent,

Sie beschäftigen sich gerade mit dem Thema “betriebliche Altersvorsorge”. Ein Thema, das nicht nur Ihnen, sondern auch den meisten Ihrer Mitarbeitern wichtig ist!

Die betriebliche Altersvorsorge – Der Weg zu motivierten und zufriedenen Mitarbeitern!

Wie funktioniert die betriebliche Altersvorsorge?

Betriebliche Altersversorge (bAV) bezeichnet Leistungen der Altersversorgung, die Arbeitnehmern aus Anlass eines Arbeitsverhältnisses von ihrem Arbeitgeber zugesagt werden.

Durch das stetig sinkende Versorgungsniveau in der gesetzlichen Rentenversicherung hat die bAV für die Altersvorsorge bei Arbeitnehmern erheblich an Bedeutung gewonnen.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Wege der Durchführung in der bAV. Außerdem gibt es verschiedene Arten der Finanzierung.
Von einer arbeitgeberfinanzierten Direktversicherung bis hin zur mischfinanzierten Direktversicherung mit Berufsunfähigkeit ist alles realisierbar!

Die bAV ist ein flexibles Produkt!
Sowohl für Ihr Unternehmen, als auch für Ihre Mitarbeiter!

Warum sollte ich als Versicherer die Allianz wählen?

Die Allianz hat ein Deckungsvermögen von 270 Milliarden Euro. Dies bedeutet, dass wir die Verbindlichkeiten gegenüber unserer Kunden ca. 60 Jahre lang zahlen können ohne neue Beitragseinnahmen zu generieren. Das bietet Ihnen europaweit kein anderer Versicherer.

Des Weiteren bieten wir Ihnen attraktive Möglichkeiten zur Vertragsverwaltung.

Von einer eigenen Homepage um Ihre Mitarbeiter in der bAV zu verwalten, bis hin zur Vorbereitung von Nachträgen für den Arbeitsvertrag bei Abschluss einer bAV ist unserer Service gewohnt hervorragen.

Wie läuft die Einführung einer bAV in meinem Unternehmen?

Die Einführung der bAV in Ihr Unternehmen handhaben wir in wenigen Schritten:

  1. In einem persönlichen Erstgespräch analysieren wir den für Ihr Unternehmen passenden Durchführungsweg und beraten Sie zu den Optionen in der bAV (bsp. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung).
  2. Gemeinsam mit der Allianz erstellen wir für Sie ein individuelles Konzept.
  3. Wir stellen Ihnen und, wenn gewünscht, Ihrer Buchhaltung das Konzept vor.
  4. In persönlichen Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern beraten wir sie zum Thema bAV. Dabei bleiben wir stehts in engem Kontakt mit Ihnen und Ihrer Buchhaltung.
  5. Ihre Mitarbeiter und Sie unterschrieben die Verträge und machen die notwendigen Nachträge zum Arbeitsvertrag.
  6. Die Verträge beginnen.

Die Vorteile der bAV

  • Arbeitgeber bezuschusst die Altersvorsorge
  • hohe Rendite durch die ausgezeichneten Anlagen der Allianz
  • kombinierbar mit Berufsunfähigkeit (mit vereinfachten Gesundheitsfragen)
  • lebenslange garantiere Rente (auch, wenn Ihre Einzahlungen aufgebraucht sind)
  • Hartz-IV sicher (Im Falle von Hartz-IV wird das eingezahlte Kapital nicht angerechnet)
  • kann privat und bei anderen Arbeitgebern weitergeführt werden
  • exklusive Rabatte für private und betriebliche Sachversicherungen (- 20%)
Vergleich der bAV zu anderen Formen der Altersvorsorge

Wir konnten Ihr Interesse wecken und Sie möchten sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen?